Délifrance-Tochter Heinz Bakery GmbH übernimmt Tiefkühl-Sparte der Bäckerei-Konditorei Heinz KG

Heinz Bakery GmbH Geschäftsführer Achim Zimmermanns (re.) und Reinhard Heinz

Die Deutschland GmbH, Mülheim/Ruhr, baut ihre Kompetenz für Spezialbrote durch Gründung der 100prozentigen Tochtergesellschaft Heinz Bakery GmbH, Altdorf bei Landshut, aus. Die Heinz Bakery GmbH verfügt nach Übernahme der Tiefkühl-Sparte der Bäckerei-Konditorei Heinz KG, Altdorf bei Landshut, über umfangreiches Know-how für rustikale Brote und Brötchen, die handwerklich gefertigt werden.

Die Geschäftsführung der Heinz Bakery GmbH liegt in den Händen von Achim Zimmermanns (rechts im Bild), der auch Geschäftsführer der Deutschland GmbH ist. Achim Zimmermanns erläutert: „ und Heinz arbeiten bereits seit über 10 Jahren partnerschaftlich zusammen. Nun ist aus der Partnerschaft eine Ehe geworden“.

Reinhard Heinz, bislang Geschäftsführer der Bäckerei-Konditorei Heinz KG, wird die Entwicklung der Heinz Bakery GmbH als Direktor der Produktion in Altdorf weiter begleiten und zudem als International Development Director for Artisan Bread in der -Gruppe tätig sein. Reinhard Heinz sagt: „Die Gründung der Heinz Bakery GmbH ist ein wichtiger Schritt in Richtung Expansion. Den tiefgekühlten Heinz-Produkten stehen nun alle Märkte in Europa offen, in denen aktiv ist.“ Erste Bestellungen aus Frankreich, Italien, Belgien und den Niederlanden liegen bereits vor. Achim Zimmermanns ergänzt: „Die handwerklich gefertigten, rustikalen Brote und Brötchen von Heinz passen ideal zum -Sortiment und werden sicher über Deutschlands Grenzen hinaus für Furore sorgen“.